Kurzfassung

Die Breisgau Kompost verarbeitet jährlich ca. 13.000 m³ (zerkleinert) natürliche Grünabfälle aus privaten Gärten und öffentlichen Anlagen zu einem gütegesicherten Qualitätskompost. Neben der Direktvermarktung von Kompost wird dieser auch bei der Produktion von Erzeugnissen für den Garten- und Landschaftsbau wie z. B. Pflanzerde, Blumenerde, Humusboden u.a. eingesetzt. Es werden auch branchentypische Erzeugnisse wie Rindenmulch vertrieben.



Startseite | Sitemap | Datenschutz | Impressum | Druckversion